Spielbericht 4.Spieltag 2.Mannschaft

An einem Dienstagabend, um 19:30 Uhr traf in der Kreisliga C Gruppe 3 die zweite Mannschaft unseres SV Hilden-Nord auf die zweite Mannschaft des SC Rhenania aus Hochdahl. Nach einer starken Anfangsphase von beiden Mannschaften ging Rhenania in der 14. Minute mit 0:1 nach einem Abwehrfehler in Führung. Knapp 8 Minuten legt Hochdahl mit dem 0:2 in der 22. Minute nochmal nach. In der ersten Halbzeit sah man eine sehr starke Hochdahler Mannschaft die aber zu viele Großchancen Mangelhaft ausspielte, womit sich dann beide Mannschaften nach 45. Minuten in die Halbzeit begaben.

Nach Wiederanpfiff eroberten unsere Jungs aus dem Norden das Spiel zurück. Nach einem schnellen Angriff aufs Hochdahler Tor wurde Hase dann im 16 Meterraum unglücklich umgehauen, was einen Strafstoß gegen Hochdahl nach sich zog. In der rechten Ecke netzte Ettejani Tajaoui aka Etti, den Ball dann zum 3:2 Führungstreffer ein und die Hausherren gingen in der 54. in Führung. Doch dies hielt nicht lang, Hochdahl versuchte wieder an der ersten Halbzeit anzuknüpfen und bekam in der 62. Min ebenfalls einen Strafstoß zugeschrieben welchen sie mittig ins Tor setzten. Nach sehr ausgeglichenen weiteren 27 Minuten des Kampfes trennten sich beide Mannschaften zum Schlusspfiff mit einem soliden 3:3 Somit hat unsere Zweite auch in diesem Spiel einen Punktgewinn zu verbuchen. Mit 6 Punkten aus 4 Spielen geht es schon am Sonntag um 15 Uhr weiter, wenn es Richtung Süden gegen die erste Mannschaft vom AC Italia Hilden geht.

Leave a comment

Jetzt registrieren

Werden Sie Mitglied unserer Online-Community! Sichern Sie sich unsere Newsletter und bleiben somit immer auf den aktuellsten Stand.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Minimum 4 characters